Aktuelles


Coromödie 2020 am Dorfplatz Baldramsdorf, 22.8.2020

Das Minifestival, Coromödie 2020 - Kärntner Strassentheater - Kommt zu Ihnen!


Info Altpapier

Seitens des Abfallwirtschaftsverbandes Spittal/Drau möchten wir Ihnen diesbezüglich mitteilen, dass Mehrmengen von Kartonagen und Papier, welches neben der Altpapiertonne liegt, vom Entsorgungsunternehmen nicht mehr mitgenommen werden.

Es bestehen folgende Möglichkeiten die Mehrmengen zu entsorgen:

  • Entsorgung der Mehrmengen im Altstoffsammelzentrum der Gemeinde bzw. beim Abfallwirtschaftsverband Spittal/Drau
  • Änderung bzw. Verkürzung  des Entleerungsintervalls
  • Aufstellen größerer Tonnen
  • Vereinbarung mit Entsorgungsunternehmen, dass Mehrmengen gegen Entgelt mit genommen werden



Ölkesselfreie Gemeinde:

Link auf die Homepage bzw. Förderungsinformationen der KEM Millstättersee: Hier klicken...


Information Sommerbetreuung 

Durch die AVS Tagesmütter im August 2020


Antenne Kärnten - Aktion "Scheine für Vereine" - Info:

Mehr Infos unter nachstehenden Link: https://www.antenne.at/kaernten/scheine-fuer-vereine-2020


Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Spittal/Drau zur Vorbeugung und Bekämpfung der Massenvermehrung von Fichten Borkenkäfern:



Informationen für Familien:



Lithium Akku - Versuch des AWV Spittal/Dr.

Lithium-Batterien-Akkus befinden sich in fast allen Alltags- und Haushaltsgeräten – vom Handy über Stabmixer bis zum Akkubohrer und E-Bike. Sie sind leistungsstark, erfordern aber einen sorgfältigen Umgang. Die Vorteile gegenüber herkömmlichen Batterien liegen in der höheren Energiedichte und der geringeren Selbstentladung. Jedoch bergen Lithium-Batterien/Akkus auch Gefahrenpotentiale.

Im Dezember fand am Gelände des Abfallwirtschaftsverbandes Spittal ein Versuch mit einem Lithium-Akku statt. Die angenommene Situation: Ein über Nacht am Nachtkästchen liegender Handy-Akku überhitzt und geht in Flammen auf. Wie der Versuch zeigte, ist die durchaus eine reale Gefahr.

Ziel ist es hinsichtlich der Gefahr, die von Handy-Akkus ausgeht zu sensibilisieren.

Der Film ist auf YouTube, auf der AWV-Homepage sowie auf der AWV-FB-Seite zu finden. (Link: https://youtu.be/_WDNOFpw518)


Zivilschutz - Tipps


Hochwasserschutz Rosenheim feierlich übergeben


Geschieberückhaltesperre Motwiergraben


Trinkwasseruntersuchungen im Jahr 2019 

Hochbehälter Rosenheim u. Baldramsdorf Neu


Die aktuellen Trinkwasseruntersuchungen sind unter "Das Gemeindeamt" "Online-Amtstafel" angeführt!


Video: Musterdorf Baldramsdorf