Formular: Hundeanmeldung

zum Formular
Themen:
Steuern
Beschreibung
Gemeindemitglieder, die in der Gemeinde einen mehr als drei Monate alten Hund halten, haben eine jährliche Hundeabgabe zu entrichten. Der Hundehalter hat das Entstehen des Abgabenanspruches (Beginn der Hundehaltung) und die Änderung des Umfanges der Abgabenpflicht (Haltung eines weiteren oder Abgabe eines Hundes) binnen einem Monat zu melden.
Voraussetzungen
-
Anfallende Kosten und Gebühren
€ 14,54 Hundeabgabe zuzüglich € 4,35 Hundemarke
Termine
-
Unterlagen
-
Hinweise
Die Anmeldung eines Hundes hat innerhalb eines Monats, nachdem dieser das Alter von 3 Monaten erreicht hat bzw. nachdem dieser erworben wurde, zu erfolgen.